Datenschutzbelehrung

Datenschutzinformationen

1. Wann nutzt und verarbeitet Erika Krizsan – Insurance Factory Consulting & Training personenbezogene Daten?

Der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten hat bei uns höchste Priorität. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Telemediengesetzes. Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir jedoch solche Daten von Ihnen, und zwar:

  • bei der Bestellung bzw. der Registrierung
  • bei der Kontaktaufnahme mit uns
  • beim Newsletter Abonnieren/Abbestellen

Kreditkartendaten werden bei uns NICHT gespeichert, sondern bei unserem sicheren Zahlungsdienstleister PayPal GmbH., wenn Sie dies wünschen. Nur, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, nutzt Erika Krizsan – Insurance Consulting & Training Ihre personenbezogenen Daten zu Werbezwecken für unseren Newsletter. Selbstverständlich können Sie die Erlaubnis für die Nutzung und Verarbeitung der Daten für den Newsletter jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine entsprechende Nachricht schicken. Dies können Sie auf dem Postweg durch eine formlose Mitteilung an Erika Krizsan Insurance Factory Consulting & Training, Parkgasse 12. 2471 Rohrau, oder durch eine E-Mail an info@insurance-factory.eu tun.

2. Was macht Erika Krizsan – Insurance Factory Consulting & Training mit Ihren personenbezogenen Daten?

Wir verwenden die personenbezogenen Daten im Einzelnen zur Abwicklung der Bestellungen, zur Lieferung der Waren, für die Abwicklung der Zahlung, um einem Missbrauch unserer Internetseite vorzubeugen und um Sie über Ihren Bestellstatus zu informieren.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse niemals ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@insurance-factory.eu. oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.

3. Wie schützt Erika Krizsan – Insurance Factory Consulting & Training Ihre personenbezogenen Daten?

Kritische Bereiche im Bereich mein Konto und während des Bestellprozesses verschlüsseln wir mit dem SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer). Dies ist das zurzeit gängigste und sicherste Datenübertragungsverfahren im Internet.

Darüber hinaus unterhält Erika Krizsan – Insurance Factory Consulting & Training verschiedenste andere Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten seiner Kunden.

4. Setzt Erika Krizsan – Insurance Factory Consulting & Training Cookies ein?

Erika Krizsan – Insurance Factory Consulting & Training setzt derzeit keine Cookies ein.

5. Was sind Cookies und wofür werden sie bei uns verwendet?

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden.

In diesem Shop werden in den Cookies Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs gespeichert, die dann bei Ihren nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Wenn Sie sich bei uns anmelden oder eine Bestellung aufgeben möchten, benötigen wir Ihre Kundendaten. Wenn Sie schon Kundin/Kunde bei uns sind, können Sie sich ganz einfach über Ihre E-Mail Adresse und Ihr persönliches Passwort anmelden. Die in einem Cookie abgelegten Daten erübrigen Ihnen das Ausfüllen der Formulare. Sie können in Ihrem Browser Programm darüber hinaus die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und diese gegebenenfalls sperren.

6. Verwendung von Social Plugins (Facebook, Google+)

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Eine Website unseres Internetauftrittes mit eingebundenem Plugin kommuniziert mit den Servern von Facebook und Inhalte von Facebook werden ggf. direkt an Ihren Browser übermittelt.

Zudem kann die Einbindung des Plugins bewirken, dass Informationen über den Seitenaufruf an Facebook übermittelt werden. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Beim Klicken des „Gefällt mir“ Button oder beim Abgeben eines Kommentar, werden Informationen von Ihrem Browser an Facebook übertragen. Bitte beachten Sie insbesondere die Datenschutzhinweise von Facebook – http://www.facebook.com/privacy/explanation.php.

Um die Zuordnung der Daten zu einem Facebook-Konto seitens Facebook zu verhindern, dürfen Sie nicht gleichzeitig bei Facebook angemeldet sein.

Auf unserer Website werden zudem sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google+, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird, eingesetzt. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die Google Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und Ihren Kontakten auf Google+ angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen. Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern.