Risiken und Chancen im globalen Versicherungssektor

businesswordGLOBALISIERUNG Die globale Finanzkrise hat gezeigt, dass die Überwachung der Finanzinstitute nur wirksam sein kann, wenn der institutionelle Rahmen stark genug ist, um die Fähigkeit und Bereitschaft der Entscheidungsträger in diesen Rahmen gezwungen werden können. Wie allgemein bekannt ist, wird durch Solvency II eine grundlegende Überprüfung der Zahlungsfähigkeit und der Risikomanagement-Standards der Europäischen Versicherungs-und Rückversicherungsbranche möglich. Zur gleichen Zeit sind ähnliche Veränderungen in den USA im Gange.

Große Industrieunternehmen haben globale Netzwerke. Die Zahl der Internet-Nutzer, politische Veränderungen, wie etwa die Erweiterung der Europäischen Union oder den Schengen-Raum, lässt Platz für den freien Handel in großen Regionen. Es ist ein allgemeiner Trend zu zunehmenden internationalen Handelskooperation und einer stärker integrierten Weltwirtschaft erkennbar. Die gewaltigen Fortschritte in der Informationstechnologie und Telekommunikation und der weltweite Abbau von Handelsschranken öffnen für Dienstleistungsunternehmen der Industrieländer neue Spielräume für eine internationale Arbeitsteilung.

Die Komplexität der Risiken nimmt permanent zu – ebenso wie die Anforderungen an die Industrieversicherung. Durch die immer komplexer werdenden Risiken werden auch die Anforderungen an die Industrieversicherungen immer höher. Es bedeutet auch eine zunehmende Internationalisierung der Gesetze, mit der auch die Versicherungsunternehmen selbstverständlich Schritt halten müssen.

In Unternehmen mit einem klaren „Risk-Mapping“ und definierten Prozessen wird auch das Risk Management durch die aktuellen Entwicklungen gestärkt – sofern es aktiv eingebunden wird. Versicherungsunternehmen müssen mehr und mehr international aufgestellt und global handlungsfähig sein. Hinzu kommen wichtige Faktoren wie die System- und IT-Kompetenz bei Underwriting und Schadenregulierung. Eine professionelle Schadenbearbeitung und Schnelligkeit bei der Produktentwicklung sind hierbei enorm wichtige Elemente.

Oft reicht eine gute Idee nicht aus, vor allem nicht im internationalen Bereich. Neue Entwicklungen wie beispielsweise internationale Online-Handelsplattformen und Applikationen sind dafür derzeit im Gespräch. Gute Ideen sind in allen Bereichen gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Spam-Vermeidung * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.