„So a kreativer Tag!!! Ich innoviere, ich innoviere…“

1Die motivierten und innovativen Teilnehmer beim Modul 1 STRATEGISCHES INNOVATIONSMANAGEMENT haben sich zum ersten Mal in Wien mit dem Thema Innovation in der Versicherungsbranche in dieser Form getroffen.

„Edison Prinzip“ wurde mit Open Innovation Approach begleitet – was heißt das genau? Wir haben kreative Studenten und Startups aus der Y-Generation eingeladen, dass wir die Zukunft der Versicherungsbranche „challengen“.:-)

Haben Sie schon daran gedacht bei einer trendy & innovativen Versicherung zu arbeiten? Wir haben nicht nur gedacht, sondern sogar verfilmt, wie wir uns aus der Sicht der Y-Generation eine trendy Versicherung wünschen.

Es wird bald Realität, dass wir tolle und innovative Ideen aus der Versicherungsbranche erleben werden, weil die Branche bereit ist, neue Wege zu gehen, neue Möglichkeiten auszuprobieren, „Out of Box“ zu denken.

Wissenschaftlicher Backround war wichtig, um die Basis des Innovationsmanagements zu verstehen, und dann sofort ausprobieren, was es bedeutet, zielgerichtet zu fragen: Wie könnten wir…oder „welche Analogien aus anderen Lebensbereichen könnten wir nutzen, um den Produktvorteil optimal darzustellen?“

Einzelinterview geführt, herausfinden, was will eigentlich in der Zukunft die finanzstärkste Kundengruppe von einer Versicherung? Dann wurden die Erwartungen bei einer Gruppendiskussion verfeinert, natürlich mit Spaß und Humor begleitet.

Unsere innovativen Versicherungsmanager warten schon auf das nächste Modul am 18.03.2015  Kreativitätsmethoden mit Jiri aus der Schweiz, wie man mit den besten Kreativitätstechniken noch mehr Motivation, durch Motivation noch mehr Erfolg erreichen kann.

Bald geht`s los!

Wer bei diesem Semester nicht dabei sein konnte, kein Problem, am 24.09.2015 starten wir wieder!

2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Spam-Vermeidung * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.