„WE BUILD A NEW INSURANCE COMMUNITY“ in Wien

In unserer globalisierten Gesellschaft verändert sich die Finanzwelt laufend. Die Herausforderungen, vor denen die Versicherungsgesellschaften stehen, werden immer komplexer.

Trotz allen Herausforderungen müssen die Unternehmen die Erwartungen der neuen Generationen erfüllen. Je komplexer die Prozesse sind, umso mehr Möglichkeiten haben Sie, Innovationsschritte in Richtung des Geschäftslebens des 21. Jahrhunderts zu setzen. Die Unternehmen müssen einzigartige Ideen und Lösungen entwickeln,  um Ihre (zukünftigen) Kunden begeistern zu können. Für die meisten Unternehmen ist Innovation der Schlüssel für Wachstum und Wettbewerbsvorteile.
Die Versicherungsbranche ist heute bereit neue Wege zu gehen, zu lernen und mit Startups zu kooperieren.

Deswegen freuen wir uns, dass so viele zukunftsorientierte Kollegen auch bei unserem nächsten Innovation Talk dabei sein werden, um 3 sehr spannende Startups der österreichischen Szene kennen zu lernen, sich motivieren zu lassen und die Podiumsdiskussion mit ihrer Fragen noch kreativer zu gestalten. Der Innovation Talk fängt – wie immer – mit einer Kreativübung an!

Unser Thema ist diesmal:  What can we learn in Europe from Silicon Valley?

Unsere Location ist am 29.03.2017…natürlich in der Mitte der STARTUP-Szene LET´INNOVATE!

WANN? 29.03.2017, 18.00 -20.00 Uhr – Wie funktionert das Silicon Valley und wie funktioniert „Vienna Valley“?
WO? Impact HUB Vienna,  Lindengasse 56, 1070 Wien

Wir haben noch 2 Plätze frei – Anmeldung ist erforderlich: info@insurance-factory.eu
INSURANCE FACTORY feiert am 20-21.09.2017 5-jähriges Jubiläum mit TOP Experten aus Österreich, USA, Niederlande, Schweiz, Ungarn, England, Italien, Deutschland – „we build a new insurance community in Vienna“!

ACHTUNG! Für Versicherungsgesellschaften haben wir unser Mentoring Programm gestartet. Falls Ihre Gesellschaft die Startups mit Mentoring /One2One Talk 20 Min./Startup/ unterstützen möchte, können Sie uns gerne ein E-mail schreiben an info@insurance-factory.eu

Der Bewerbungsprozess für „INSURY STARTUP AWARD“ fängt am 01.04.2017 an. Wir freuen uns auf spannende Geschäftsmodelle aus 5 Kategorien:

  • MARKETING & SALES & CUSTOMER SERVICES
  • TECHNOLOGY / Blockchain, Chatbot, AR, AI, IoT etc
  • CLAIMS MANAGEMENT, UNDERWRITING & OTHER SERVICES
  • SECURITY & FRAUD
  • P2P INSURANCE & FULL DIGITAL INSURANCE

Unser hochkarätiges,internationales Advisory Board besteht aus Executives, Business Angels und Professoren aus der ganzen Welt. Wollen Sie sie auch kennen lernen? Das Programm coming soon…

 

Haben Sie auch Vorbilder?

sabine-huebnerHaben Sie auch Vorbilder, die in Ihrem Leben motivieren und Inspirationen geben? So ist für mich Sabine Hübner als Autorin und Speaker. Ich habe sie einige Male bei Veranstaltungen als Speaker gehört, mit welcher Leidenschaft sie über Service sprach. Vor mehr als 5 Jahren habe ich mich auch entschieden, mich mit dem Thema Innovation intensiv zu beschäftigen. Das Thema hat mich Tag für Tag, mehr und mehr fasziniert und ich entdeckte die Möglichkeiten, wie man mit Methoden und Mindset kreativ Probleme lösen und spannende Ideen entwickeln kann. Ebenso wie man Mitarbeiter begeistern kann, wenn man mit Hilfe eines Innovationsprozesses bei einem Co-Creation Workshop mit Kunden, Startups und Studenten, Spaß haben kann.

In der Zwischenzeit ist Innovation auch meine Leidenschaft geworden. Ich trainiere Versicherungsmanager und Makler, wie sie mit Methoden zu innovativen Lösungen kommen, wie sie kreativ arbeiten können, wie sie aus Kundensicht überzeugend sein können. Wie können wir von einer Idee mit Hilfe des Trendmanagements ein Geschäftsmodell entwickeln, wie wir damit neue Kunden gewinnen können, wie wir unseren Kunden „excellentes Service“ bieten können und natürlich Spaß an der Arbeit haben.

das-buch

Vor mehr als einem Jahr habe ich mich entschieden ein Buch – inspiriert von Sabine Hübners Buch Surpriservice – zu schreiben.

Heute, 2 Tage vor der offiziellen Veröffentlichung meines Buches, traf ich mich wieder anlässlich eines Vortrages mit Sabine Hübner in Wien. Ich war aufgeregt, weil ich ihr mein Buch – Innovationsdruck in der Versicherungsbranche – voller Freude und natürlich mit persönlicher Widmung als großes Dankeschön für die tollen Inspirationen überreichen konnte:-)

Mein Ziel ist es, die Branche zu motivieren, die Digitalisierung, besser gesagt die digitale Transformation, als Chance zu sehen.

Warum digitale Transformation? Weil ich glaube, dass es heute nicht mehr ausreicht eine innovative Technologie aufzusetzen, innovativ zu sein. Vielmehr zählt in einem Unternehmen auch, an der innovativen Kultur zu arbeiten, wo Mitarbeiter, Kunden und Partner WOW-Effekte erleben können.

WOW-Effekte für die Kunden bei einer schnelleren, digitalen Vertrags- oder Schadenabwicklung

WOW-Effekte für die Mitarbeiter, die dann stolz sind, weil sie mit der gelebten innovativen Unternehmenskultur Ziele und Werte besser verstehen können und wo sie auch mitwirken können

WOW-Effekte bei Partnern, die dann mit dem Unternehmen bereit sind, langfristige Kooperationen aufrecht zu halten bzw. zu beginnen.

In meinem Buch habe ich 10 CEO`s aus der Versicherungswirtschaft – s Versicherung, Generali, Uniqa, Zürich, Nürnberger, Allianz, Donau Versicherung, ERGO, Wiener Städtische, VIG – für ein Interview eingeladen, um die aktuelle Situation und die visionäre Richtung der Branche zu erheben.

Ich hoffe, dass mein Buch zukunftsorientierten ManagerInnen ein Bild zeigt, wohin die Reise der Versicherungsbranche geht, wie Assekuranzchefs Produkte, Service und Vertrieb auf Zukunftskurs trimmen.

Sind Sie neugierig geworden? BLICK INS BUCH (vielleicht auch ein Tipp für die Weihnachts-Wunschliste!:-))

Innovation Talk über die Zukunft der Branche

innovation talk5Bei unserem „Innovation Talk“ haben wir erstmalig mit zukunftsorientierten und motivierten VersicherungsmanagerInnen über die Zukunft der Branche diskutiert.

Nach einer kreativen Kennenlern-Runde „Finden Sie jemanden….“ haben wir mit einer Zeitreise begonnen, wo wir das Datum auf 01.12.2025 gestellt und die Zukunft der Versicherungsbranche skizziert haben. Ob viele Gesellschaften existieren werden oder nur eine Gesellschaft, konnten wir nicht vorhersagen. Aber auf jeden Fall werden „individualisierte“ Angebote durch Vermittler auch verkauft. Werden die Kunden für die Beratung zahlen oder doch nicht?

innovation talk2IT Systeme sind derzeit altmodisch und nicht unbedingt Big Data-konform, aber trotzdem gibt es ein „JA“ zur Innovation. Weil innovative IT Lösungen schon existieren, wo kostengünstig auf die bestehenden Core-Systeme ein Dach-System aufgebaut werden kann. Die Datenqualität kann dadurch eindeutig verbessert werden. Ein Highlight des Abends war Frau Mag. Dr. Karin Einhorn-Thanhoffer, Zürich Versicherungs AG., die uns Einblicke in die „Zürich Innovationswelt“ erlaubt hat. Ein großes „Dankeschön“ dafür, liebe Karin.

Aber was sind die Geheimnisse einer Innovationskultur? Frau Mag. Dr. Karin Einhorn-Thanhoffer spricht von 3 wesentlichen Dimensionen: „Vertrauen, Sicherheit, Neugier“. Wie ein visionäres Management eine Innovationskultur unterstützt, ist ein Erfolgsfaktor,wie wir mit der „Kerzen-Demostration“ gezeigt haben. Das einzige, das in Zukunft zählen wird, ist die Erwartungen der Kundenwünsche zu erfüllen.

Wir haben in der Branche noch viel zu tun, aber wenn wir ein gemeinsames Verständnis für die neuen Anforderungen haben, haben wir den ersten Schritt getan.

NEXT INNOVATION TALK: 12.04.2016 um 18.00 Uhr Mehr Info

So werden wir den zweiten Schritt am 30.03.2016 von 13.00 bis 18.00 Uhr bei unserem Innovationsworkshop mit den Themenbereichen „Customer Experience“ tun.

Wenn Sie als zukunftsorientierte Versicherungsmanager auch in die Innovationswelt der Versicherung eintauchen möchten, laden wir Sie ein , an unseren Ausbildungen teilzunehmen.

Mehr Informationen: www.insurance-factory.eu

innovation talk