Kennen Sie schon unser Innovation Camp Programm?

35337048_lWo treffen sich 20 zukunftsorientierte MangerInnen , um neue Ideen für spannende Geschäftsmodelle zu entwickeln?
Wo werden die besten, weltweit anerkannten Managementmethoden in einem Kreativraum in Wien trainiert, wo die Motivation von Stunde zu Stunde steigt?
Wo kann man von einer Jury nach einer gelungenen Elevator-Pitch ein tolles Abendessen (für das Team) gewinnen?
JA, das ist alles bei unserem einzigartigen Innovation Camp am 03.11.2016 in WIEN 25hours HOTEL
Hier können Sie einen Überblick über unser Programm bekommen! HIER KLICK

Wir freuen uns auf Sie…
Insurance Factory Team

Innovationsmethoden lernen: die ThinkNew!Manager TOP-Ausbildung

Lachende motivierte Mitarbeiter ziehen am SeilDer Innovation Service unserer Insurance Factory hilft Versicherungsunternehmen, ihre kundenfokussierten Innovationen systematisch voranzutreiben. Der Aufbau einer Innovationskultur bedarf bestimmter Methoden & Tools, die wir liefern und zu denen wir Trainings anbieten. Auch wird die Kreativität von Versicherungsmanagern und allen MitarbeiterInnen geschult. Mehr lesen

In 20 Minuten Ideen für neue Kundenerlebnisse

erikaEin Interview mit Herrn Lampert (Versicherungsjournal.at) gestern und heute hat er schon einen tollen Artikel geschrieben – Ein großes Dankeschön dafür!:-) „Versicherung“ attraktiver gestalten, neue, positive Kundenerlebnisse generieren – Wege zu finden, wie das gelingen kann, war die Herausforderung, der sich Führungskräfte aus Versicherungsunternehmen in einem Innovations-Workshop gestellt haben. Mit Erfolg: Die Palette der Ideen reicht von der „All in one“-Polizze über Wearables bis zu einer Art „Versicherungs-Erlebniswelt“.

Wie kann man den Kunden das Thema Versicherung schmackhafter machen, wie ihr Interesse gewinnen? Wie lassen sich „neue Kundenerlebnisse“ generieren?

Diesen – nicht ganz einfachen – Fragen haben sich die Teilnehmer eines Workshops im Rahmen des ersten „Insurance Innovation Day“ gestellt, der vor wenigen Wochen in Wien stattgefunden hat (VersicherungsJournal 10.6.2015).

Die Aufgabe lautete, sich in kleinen Gruppen zwei bis drei Ideen auszudenken – Zeithorizont: 20 Minuten. Im „großen Kreis“ wurden sie diskutiert, bewertet und die besten „herausgefiltert“. Dabei zeigten sich die Teilnehmer trotz der straffen Zeitvorgabe kreativ.

Erika Krizsan, Workshop-Leiterin und Managing Director der veranstaltenden „Insurance Factory“, hat im Gespräch mit dem VersicherungsJournal Einblicke in einige dieser Ideen gewährt. Mehr lesen