Innovation Camp

innocamp
Innovation Camp mit Trend-Cafe

Wie sieht die Zukunft der Versicherungsbranche aus?

Jeder spricht über Geschäftsmodell-Innovationen in der Versicherungsbranche. Wir verraten die Geheimnisse, wie aus einem Trend ein Geschäftsmodell geschaffen werden kann und wie Sie Ihre Gesellschaft „fit for the future“ machen können.

„Zerstören wir gemeinsam das firmeneigene Geschäftsmodell“, bevor andere es tun – Christoph Keese/ Silicon Valley

Innovation Camp „a work place of expertise, passion and creativity“ für zukunftsorientierte ManagerInnen aus der DACH Region

1 TAG –  7 METHODEN – 20 MANAGERINNEN

Wie Sie mit Leichtigkeit Ihren Wissensvorsprung ausbauen und ergebnisorientiert umsetzbare neue Geschäftsmodelle entwickeln.

Erhöhen Sie Ihre Produktivität und steigern Sie Ihre eigene und Ihres Teams Motivationskraft für das Thema systematisches Innovationsmanagement.

Lernen Sie Innovationsmethoden mit versicherungsrelevanten Trends anzuwenden und werden Sie der Vorreiter in Ihrer Firma, der mit Effizienz und Kompetenz einen Mehrwert generiert.

Punkten Sie mit zukunftsweisenden Ideen und entwickeln mit Ihrem neuen Wissen und Fähigkeiten herausragende Lösungen für Ihre Gesellschaft.

SICHERN SIE SICH IHRE WISSENSVORSPRUNG!

Wer sollte dabei sein? zukunftsorientierte ManagerInnen und Makler

Wann? 12.10.2017 09.00 – 18.00 Uhr
Wo? A-1070 WIEN 25hours HOTEL
Preis 690€ (inkl. MwSt.)

Wir haben für das Innovation Camp versicherungsrelevante Trendthemen formuliert.

Wir werden am Ende des Tages konkrete Lösungen (inkl. Elevator Pitch) entwickeln.

Methodenkenntnis lernen + praktische Ergebnisse inno kofferproduzieren = innovative MindSet entwickeln“

„Learning by Doing – Ideation – Test“ – werden die Inputs in Teams professionell ausgearbeitet

„Ein Geschäftsmodell ist gleichzeitig eine Architektur der Wertschöpfung“

„The Business Model Canvas, is a strategic management and entrepreneurial tool. It allows you to describe, design, challenge, invent, and pivot your business model.“ Axel Osterwalder

ABER WIE? VIDEO

„Four Paths to Business Model Innovation“ Harvard Business Review

Ablauf: Co-Creation – Theorie + Praxis „vom Trend bis zum Geschäftsmodell“

  • Wie innoviert man richtig?
  • Was sind Geschäftsmodelle und warum sind sie heute so wichtig?
  • Geschäftsmodell-Denken als strategisches Werkzeug
  • Welche Bedingungen muss man erfüllen um mit Geschäftsmodellen arbeiten zu können? Business Model Canvas verstehen
  • Einführung des Geschäftsmodell-Ansatzes in Unternehmen
  • Gestaltungsprozess – Entwerfen von Geschäftsmodellen – Ausgangspunkte für Geschäftsmodell-Innovation – Herangehensweisen für Geschäftsmodell-Innovation
  • Der Value Proposition Canvas
  • Kunden Profile: Aufgaben (jobs to be done)
  • Probleme (pains), Gewinne (gains)
  • Value (Proposition) Map: Produkte & Dienstleistungen
  • Problemlöser (pain relievers), Gewinnerzeuger (gain creators) Problem-Lösung-Übereinstimmung
  • Geschäftsmodelle testen
  • Nach einem erfolgreichen Elevator-Pitch am Ende des Tages: Siegerehrung

Eine einzigartige Veranstaltung mit Spaß und Freude!
ANMELDUNG

STATEMENTS

„ich habe gelernt, selbst wenn man sehr innovativ ist, und schon viel gemacht hat und das Unternehmen schon sehr weit ist, sich viele Anregungen gewinnen lassen, dafür, wie man die Innovation im eigenen Umkreis noch viel systematischer, strukturierter und punktgenauer gestalten kann“ – Mag. Dr. Karin Eichhorn-Thanhoffer/ Unternehmensentwicklung – Zürich Versicherungs-AG.

„Es ist sehr interessant und wichtig. Wir brauchen alle mehr Input zum Thema Erneuerung in unserer doch starren Branche“ Christoph Neubauer – Verkaufsleiter – Donau Versicherung AG.

„Tolle Organisation und Gruppenstimmung, interessante Interviews mit Startup Unternehmen“ – Dr. Martin Beste – Geschäftsführer – R+V Versicherung

„Was mir besonders gefallen hat: die „Komposition“ des Tages, weil Megatrends Visionen generieren und die Einladungen der Generation-Y Startups“   Akad.Vkfm. Ernst-Theodor Wotke –   Leiter Sparkassen-und Vetriebskooperationen – Sparkassen Versicherung AG.

HIER ZUM VIDEO

WO? 25hours HOTEL 1070 WIEN Lerchenfelderstraße 1-3.

erika krizsan kleinReferentin/ Dipl. Oec. Erika Krizsan und die Startup`s

Studium Betriebswirtschaft/Business Management, langjährige nationale und internationale Management Erfahrung bei Versicherungsunternehmen im Bereich Strategie-und Organisationsentwicklung, Executive Consultant und zertifizierte Business Trainerin mit Schwerpunkt Open (Service) Innovationsmanagement. Sie ist Mitglied bei dem österreichischen Innovation Experts Group und sie ist leidenschaftliche Trendforscherin: Wie sieht die Zukunft der Versicherungen aus?

Insurance Factory ist ein innovatives Consulting & Trainingsunternehmen. Es bietet Beratung im Bereich (Open) Innovation-Management, Co-Creation, Crowdsourcing und online Collaboration mit dem Ziel, neue Produkte, Prozesse und Organisationsstrukturen aufgrund der Erwartungen der nächsten Generation mit dem Motto: „the way to create your innovative insurance“ zu entwickeln.

Wir freuen uns auf Sie! Insurance Factory Team