Open Innovation – Offenheit für Innovation

22416629_sNEW WORK-NEUES LERNEN-KONNEKTIVITÄT Der Versicherungssektor ist traditionell eine konservative Branche und resistent gegen Veränderungen. Der Sektor hat definierte Grenzen, klare Geschäftsmodelle und identifizierbare Spieler, Änderungen sind vorhersehbar. Aber die globale Finanzkrise hat gezeigt, dass Geschwindigkeit, Effizienz, Flexibilität und Vertrauen gleichermaßen wichtige Faktoren sind, nicht nur für den Erfolg, sondern auch um zu überleben.

Es gibt viele Wege zur Innovation und Open Innovation ist eine der neuesten Methoden, die mehr und mehr an Aufmerksamkeit gewinnt. Der Begriff „Open Innovation“ bezeichnet die Öffnung des Innovationsprozesses von Organisationen und damit die aktive strategische Nutzung der Außenwelt zur Vergrößerung des Innovationspotenzials. Dieses Konzept beschreibt die zweckmäßige Nutzung von in das Unternehmen ein- und ausdringendem Wissen (wie die winzigen Bausteine des Würfels), unter Anwendung interner und externer Vermarktungswege, um Innovationen zu generieren. „Der Begriff Open Innovation bzw. offene Innovation bezeichnet die Öffnung des Innovationsprozesses von Organisationen und damit die aktive strategische Nutzung der Außenwelt zur Vergrößerung des Innovationspotenzials.

Das Open-Innovation-Konzept beschreibt die zweckmäßige Nutzung von in das Unternehmen ein- und ausdringendem Wissen, unter Anwendung interner und externer Vermarktungswege, um Innovationen zu generieren.“ Wikipedia Wir können auch eine Mischform schaffen (der Coupled Prozess): die Internalisierung von externem Wissen in Verbindung mit der Externalisierung von internem Wissen.

Die neuen Geschäftsregeln und die hyperkonkurrenzfähige, globale Umwelt haben große Auswirkungen für das Management. Visionäre Führungskräfte erkennen die Notwendigkeit für umfangreiche Anpassungen mit Innovationen als Quelle von Wettbewerbsvorteilen. Es ist für Führungskräfte sehr wichtig, direkt am Innovationsprozess beteiligt zu sein. Ein Innovation Board kann die Durchführung von Innovationsprozessen regeln, sodass der Vorstand die wichtigsten Funktionen führt.

Die Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche sollten auch die Anwendung von Konzepten bedenken, in denen sie den Kunden eine vollständige Palette von Produkten, unabhängig von ihren Lieferanten, anbieten können.

Das Verständnis, dass die Kundenbedürfnisse der Schlüssel für die Entwicklung neuer Segmente und Wertversprechen ist, muss erkannt werden. Offenheit ist wesentlich für moderne Finanzunternehmen: Differenzierung und Fachwissen auf der Angebotsseite und erstklassiger Service für zufriedene Kunden auf der Nachfrageseite. Sie müssen ihre Kundenberatungsprozesse als ergänzende Dienstleistung umstrukturieren, um ihr Produkt-Portfolio zu erklären und den Kundennutzen zu verbessern.

Das sind Konzepte für die Zukunft, um die Beziehung zwischen den Kunden und den Versicherungsgesellschaften zu verbessern. Wir sind davon überzeugt, dass diese Ansätze das Vertrauen durch die Annahme eines neuen offenen Innovationsmodells erhöhen wird.

Haben Sie Interesse mehr zu erfahren, wir zeigen Ihnen unsere Lösungen für Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Spam-Vermeidung * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.